Week 14: Ravens @ Steelers 30:14


  • Steelers mit 5 Turnover



    Baltimore ging recht schnell mit 17:0 in Führung und dieser Punktevorsprung war es denn auch, dem die Steelers bis zum Ende mehr oder weniger hinterherlaufen mussten. Die Offensiv-Stats beider Teams waren in etwa gleich, doch die Defense der Ravens machte den Unterschied, denn sie sorgten für spielentscheidende Picks. In der 2. Halbzeit kamen insgesamt noch 3 Punkte aufs Board und Baltimore verwaltete nur den Vorsprung.
    Die besten Offensiv-Spieler beider Teams waren TE Andrews und WR Johnson mit jeweils 6 catches und 2 TDs.

    Danke Mario fürs Spiel.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!