Beiträge von raffjeff

    Dezina Meine Vermutung ist, dass der Head-to-Head gar nicht greift, weil nicht alle gleichstehende Teams ein Head-to-Head Vergleich haben. Also nicht valide ist und man es deswegen danach nicht ordnet. Ich bin aber auch an dem Punkt zu sein, deine Auflistung kann halt stimmen.


    Ich hatte die Spiel in diesen Playoff-Predictor eingetragen:

    https://playoffpredictors.com/…stomLeague/ViewWatchlist/

    Habe das mal mit Lions+WFT Loss und Eagles+Rams Win eingetragen. Sollte da alles richtig übertragen sein und deine Schlussfolgerung richtig sein, dann ist der Predictor falsch und man könnte sich einen 25$ Amazon Karte verdienen.

    Lions sind nicht locked und Rams können noch in die Playoffs.


    Der direkt Vergleich zählt nicht mehr, wenn Lions verlieren und Eagles gewinnen, weil auf jeden Fall die Panthers oder Rams 9-8 stehen werden und damit 3 Teams 9-8 sind.

    - Dann würde der Record in der Division ausschlaggebend sein. (PHI/DET/LAR 4-2 und CAR bei 3-3 jeweils bei Sieg und Lions Loss)

    - Anschließend wäre der Conference Record entscheidend (PHI/LAR 8-4 und DET 7-5)


    Rams haben kein direkten Vergleich mit Lions und Lions sind schlechter im Conference Record, also benötigen nicht den Sieg der Eagles, nur Niederlage der Lions.


    Eagles benötigen einen Sieg und ein Loss von WFT oder Lions.


    So verstehe ich die echten NFL Seeding Rule, vielleicht habe ich aber auch ein Denkfehler. Keine Ahnung was Madden letztendlich daraus macht.

    Die Eagles mit ihrem ersten Regular Season Playoff Spiel. Alle 3 Spiele müssen gewonnen werden um in die Playoffs zukommen. Der Gegner diese Woche: die bereits festehenden AFC South Champion.


    Die Eagles mit einem schwachen Start. Die Jaguars machen aber aus den 2 Turnovern nur 3 Punkte und bringen letztendlich selbst die Eagles in die Partie. Durch einen Safety wird die Eagles Offensive unterstützt. Am Ende haben die Eagles 3 Turnover und die Jaguars nur 2. Glücklich für die Eagles. Nach einem Pick Fumbled Walden den Ball, aber der Jaguars Spieler hat bei der Recovery seinen zweiten Fuss schon im aus. Die Eagles können sich zur Halbzeit 26-6 absetzen. Sanders in diesem Spiel mit 3 Rushing TDs.


    Die zweite Halbzeit läuft besser für die Jaguars. Ein Drive wird aber durch 3 eigentliche First Downs zum Punt. (2x gedroppt und ein Wurf der im lauf zu inaccurate wurde) Die Eagles Offensive kann mit irhen RB das Spiel lenken wie sie wollen und haben auf der anderen Seite Etienne komplett unter Kontrolle. Der RB der Jaguars bekommt noch zwei längere Läufe in der Garbagetime und sorgt nur noch für Ergebniskosmetik. Die beweglichkeit von Lawrence wird im eher zum Nachteil und kann gut gestoppt werden. Die Eagles haben am Ende ein wenig Glück das Konteste Catches klappten und die Jaguars genau das Gegenteil hatten. Fast jeder ansatz weise conteste Catch wurde dort ein Dropp.

    Endstand 39-27 für die Eagles


    Danke an flechser für das faire Spiel und viel Erfolg in den Playoffs.

    Die Eagles setzen sich gegen die Cowboys durch. Beide Offensiven haben einen gebrauchten Tag und sind eher für die Turnover da. Letztlich entscheided ein Fumble von Prescott das Spiel. Endstand 34-24.


    Danke an Vilsi1978 für das faire Spiel. Wir sehen uns nächste Saison wieder.

    Hi, der Montag passt mir eigentlich nicht und ich kann frühestens um 22 Uhr (eher später). Ich würde sagen, wir halten den Dienstag fest, wenn der Advance durch ist. 20 Uhr ist gut.

    Und planen den Sonntag als Ausweichspieltag ein. Ich kann Sonntag auch nicht so gut, aber müsste ab 21/21:30 Uhr klappen.

    Vilsi1978

    Wann machen wir unser Spiel? Ich kann dir folgende Tage anbieten:

    Dienstag: Könnte ab 20 Uhr (natürlich nur wenn Advance schon durch ist)

    Donnerstag: Könnte ab 18 Uhr

    Freitag: Flexibel ab 14 Uhr möglich

    Sonntag: Ab 14 Uhr möglich.

    Ich hoffe es ist was für dich dabei.


    Die Eagles setzen sich gegen die Bears deutlich durch. Die Bears Offensive mit zu vielen Turnovern, die zu nahezu 2 Pick-Six führen. Letztlich hilft mir das Momentum an zwei entscheidenen Momenten. Einmal wird mir die Rout beim Screen angezeigt (führte zu dem Pick-Six) und beim Big Play TD auf Watkins ist Hurts massiv unter Druck, bekommt aber durch Fearless den Ball perfekt raus.


    blOoOdsvept ich wünsche dir noch viel Spaß in den restlichen Spielen. Lass dir den Spaß nicht am Spiel nehmen und wir sehen uns in Madden 23 Week 15 wieder.

    Glückwunsch zum Sieg Patrick! raffjeff dir scheinen die Patricks in Season 2 nicht so zu liegen 😅😁

    Gut das es dann der letzte Patrick für die Regular Season war.


    Glückwunsch an meinen Gegner. Nach dem nicht geschafften 4. Versuch war das Spiel durch. Direkt in Field Goal Range und 6 Punkte vorne. Durch das Momentum war für die Lions die Fumble wahrscheinlichkeit sehr niedrig. Absolut verdient gewonnen. Ohne die Turnover von dir wäre ich weit abgeschlagen gewesen.