• Bye week plans


    Wir wollten die Bye Week nutzen um unsere eklatanten Schwächen in der Defense und Offense zu bearbeiten. Der Fokus lag auf der Rundefense, speziell über die Außen, sowie auf der 1:1 Defense unserer Cornerbacks. Hierbei sind einige Personalentscheidungen in verschiedenen Formations geprüft worden und speziell in der Defensive Line beziehungsweise auf der Position des Outside Linebackers wird es Veränderungen in klaren Run beziehungsweise Pass Sets geben. Rookie Bernard wird noch mehr Snaps erhalten, während AJ Epenesa vom klaren Passrusher testweise auch in Run Sets zum Einsatz kommen könnte.


    Bei den Cornerbacks sind wir eingeschränkt in unseren Möglichkeiten. Wir haben gesehen, dass unsere Coverage in der Mitte durch die vielen 2 High Safety looks besser geworden ist und wir so unseren Rookie Bernard entlasten konnten. Leider geht damit die schwächere Run Defense durch die Mitte einher. Wenn wir in Man Coverage gehen, sehen wir mal wieder eklatante Schwächen bei unserem "besten" Corner Tre White. Der Junge kann in Man Coverage nicht mal einen Sack Zement covern. Das schränkt uns stark im Play Calling ein, da White sowohl seperation zulässt als auch jedes Mal durch seine Zwergengröße geschlagen wird. Wir schauen hier intensiv auf seinen Vertrag sowie auf den Draft. Vielleicht wird sich dort noch etwas ergeben.


    Den Rest der Bye Week wollten wir eigentlich mit intensivem Training verbringen, leider macht eine Krankheit unseres Head Coaches diese Pläne zunichte. Wir hoffen, dass man am Montag mit einem halb fitten Sandsack an der Seitenlinie rechnen kann 8o

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!