Commanders @ Vikings [58:21]

  • The Defense makes the difference

    Nach dem man sich letzte Woche sehr schwach auf der Ball-fernen-Seite zeigte, machte man diesmal von Anfang an klar, dass die Vikings ihre Chancen nutzen müssen um zu gewinnen.


    Bereits in den ersten beiden Spielzügen konnte man Willis zu Boden bringen, kurze Zeit später mussten die Vikings das erste Mal aus ihrer Endzone Punten. Auf Offensiver Seite lief es, und das wortwörtlich. Übers Spiel sammelt man ein weiteres Mal fast 300 Rushing Yards. Dies sorgte dafür, dass man sich bereits früh absetzen konnte und Mitte des dritten Quarter die 2 Garde einwechselte.


    Die Vikings schaffen es nicht den Druck der Commanders zu entkommen. Am Ende schafft man es 9,5 mal den gegnerischen QB auf den Boden zu zwingen. Dazu kamen Pressures bei eigentlich jedem Snap und dadurch wurden auch letztendlich die 7 Turnover ausgelöst.



    In der nächsten Woche trifft man dann auf die Bears, die zwar eine bisher durchwachsene Saison spielen, aber gerade mit ihrer Defensive weit vorne spielen...


    Danke Toaster für das Spiel und den Talk :bier

  • Die D-Line war die bisher mit Abstand stärkste, welche ich jemals hier in Maddenfl gespielt habe.


    Nach 2 Minuten wusste ich, dass man hier keine Chance hat. Dementsprechend habe ich es erstmalig in dieser Saison etwas laufen lassen. Ich hatte keine Lust mich immer sacken zu lassen oder dauern zu punten, so hat man dann dumme Würfe genommen.


    Verdienter Sieg! So bist du sehr schwer zu schlagen, viel Erfolg noch!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!