Browns @ Vikings 34:24

  • Das erste Quarter war ein typisches Browns-Quarter. Bis auf ein 62 Yard FG von York ereignislos. Im 2.Quarter dann ein sehr guter Drive der Vikings

    den diese mit einem TD Lauf von Blake zur 7:3 Führung abschließen konnten. Cleveland musste mal wieder nur das FG von York zum 6:7 Anschluss nehmen. Diesmal aus 63 Yard. Die Wikinger kurz vor der Halbzeit noch einmal in Ballbesitz und der Chance die Führung auszubauen. Wenn da nicht eine INT gekommen wäre.

    Und mit 30 Sekunden auf der Uhr schaffen die Browns tatsächlich noch den TD durch QB Sneak von Hand. Risikoreich mit 1 Sekunde auf der Uhr.

    Somit 13:7 Führung von Cleveland zu Halbzeit.


    Die zweite Halbzeit startet mit Ballbesitz Vikings. Die machen das dann auch stark und schließen mit TD Pass auf Jefferson zum 14:13 ab.

    Danach funktioniert mal das Laufspiel der Browns. Sanders vollendet mit einen 38 Yard Lauf zum TD. Man nimmt dann die 2-Point Conv. und Cleveland geht 21:14 In Führung. Minnesota schafft kurz vor Ende des 3 Quarter noch ein FG zum 17:21.


    Es geht also mit Spannung in den Schlussabschnitt. Die Vikings mit Ballbesitz, und fataler Fehler von Willis. Er übersieht Lloyd, der macht die INT und läuft 43 Yard in die Endzone zum 28:17. Danach Fumble von Willis, York kann aber nur das FG machen und erhöht auf 31:17.

    Danach Minnesota im alles oder nichts Modus. Willis nimmt das Heft in die Hand und erläuft 4 Minuten vor dem Ende den TD zum 24.31 Anschluss.

    Kann Cleveland die Führung ins Ziel retten ?

    Es wird schwer, aber man schafft ein paar First Downs. Aber 40 Sekunden vor dem Ende wird man gestoppt. Aus 62 Yard heißt es jetzt Punt oder FG.

    Man vertraut tatsächlich auf York. Der schafft erneut das 62 Yard FG und besiegelt den 34:24 Sieg bei den Vikings.


    Danke an Tony für das Spiel :bier Schade das Du Probleme mit dem Playbook hattest.

    Hoffentlich kannst Du das beheben, damit Du noch eine erfolgreiche Saison hinlegen kannst. Schön das Du erst einmal dabei bleibst. :)

  • Cleveland ohne Fehler und deshalb verdient gewonnen. Bei den Vikings schlägt Madden mit einem QB sowie RB Fumble zu, wobei man den Knopf fürs sichere Festhalten zuvor gedrückt hatte.


    Ansonsten war es ohne Favoriten am Anfang etwas schwierig, da ich eigentlich nur nach bekannten Plays gesucht habe und teilweise am Ende irgendwas gewählte habe um noch in der Zeit zu sein.


    Am Ende verdienter Sieg von Cleveland. Das waren jetzt zwei Spiele, die man sich selbst zuzuschreiben hat. Deshalb gilt der Blick jetzt mit einem Neustart nach vorne!

  • Glückwunsch Jörg!

    Tony, dass du zumindest bis zum Saisonende mitmachst :thumbup:

    Ich mache weiter!! Hatte einen leichten Schwächeanfall 🤪 Ohne euch geht es dann doch nicht!

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!